Sonntag, 22. Oktober 2017
no-img
Startseite >Schulprofil>Schule und Gesundheit

Schule und Gesundheit

 

Gesunde Bildung: Wirkungsvolle Gesundheitsförderung muss langfristig angelegt sein, kontinuierlich erfolgen und in die organisatorischen Strukturen der Schule eingebettet sein. Idealerweise geschieht dies durch die Entwicklung eines schulspezifischen Gesamtkonzeptes, das zum Ziel hat, die Gesundheit der LehrerInnen, der SchülerInnen und die Gesundheit des unterrichtenden Personals am Arbeits- und Lernplatz Schule zu fördern. Die Gesundheitsziele sind mit den curricularen, organisatorischen und finanziellen Ressourcen zu verknüpfen. Gesundheitsförderung beinhaltet damit die Schule als Ganzes und ist als Schulentwicklungsprozess zu begreifen und zu konzipieren.


Aktuell: 500 Deckel für ein Leben ohne Kinderlähmung. Die EKS beteiligt sich an der Initiative Deckel gegen Polio. Gesammelt werden Getränkedeckel aus Kunststoff - 500 Deckel "finanzieren" eine Polioimpfung. Sammelbehälter stehen im Lehrerzimmer im 1. Stock und im Flur der Fachschule im Erdgeschoss.

 


Welche Deckel werden gesammelt, welche nicht? Alle Infos auf dem Flyer oder der offziellen Website.


 

Wenn du willst, was du noch nie gehabt hast, dann tu, was du noch nie getan hast. (Nossrat Peseschkian)

Susanne Dormann

Kontakt

Infos zu Shisha und "Meth" zum Download: