Sonntag, 22. Oktober 2017
no-img
Startseite >Schulprofil>Beratungsangebote

Beratungsangebote

 

Verbindungslehrerinnen und Verbindungslehrer

Das Team der Verbindungslehrerinnen und Verbindungslehrer an der Elisabeth-Knipping-Schule unterstützt, begleitet und berät die Schülervertretung bei ihren Aufgaben.

Wir sind Ansprechpartner, an die sich Schülerinnen und Schüler insbesondere bei persönlichen Problemen im schulischen oder im privaten Bereich vertrauensvoll wenden können. Wir bemühen uns um gegenseitiges Verständnis in schwierigen Situationen und vermitteln bei Konflikten unter Schülern, zwischen Klassen/Kursen und Lehrerinnen und Lehrern oder zwischen Schülervertretung und Schulleitung.

 

Katja Randzio

Kontakt

 

Knut Flieger

Kontakt

 

 

Gerd Niederlücke

Kontakt

 

 

AG Konfliktkultur

Konflikte gehören zum Alltag einer so großen Schule wie der Elisabeth-Knipping-Schule. Die meisten werden schnell geregelt und ebenso schnell wieder vergessen.

Manchmal schwelt aber ein Konflikt weiter oder eskaliert so stark, dass er ohne Hilfe Dritter nur schwer oder gar nicht zu lösen ist. Für solche Situationen wollen wir zur Verfügung stehen und als ausgebildete Streitschlichter (Mediatoren) versuchen, mit allen Beteiligten zusammen einen Weg zu finden, der wieder eine Atmosphäre entstehen lässt, in der gemeinsames Lernen möglich ist. Dabei stehen für uns Respekt und Wertschätzung im Vordergrund

 

Birgit Hof

Kontakt

 

Frauke Palm

Kontakt
 

Jörg Wohlgemuth

Kontakt
 

Suchtprävention

Spaß, Neugier, Genuss und Sucht liegen dicht beieinander und können unseren Alltag nachhaltig beeinflussen. Ansprechen möchten wir alle Schülerinnen und Schüler sowie Lehrerinnen und Lehrer der Elisabeth-Knipping-Schule, die sich über Süchte sowie Möglichkeiten der Suchtprävention informieren möchten oder aus aktuellem Anlass Gesprächsbedarf beziehungsweise ein Beratungsanliegen haben.

Auf Wunsch können wir bei der Suche nach weiterführenden, außerschulischen Unterstützungsangeboten behilflich sein.

Sie möchten uns kontakten? Senden Sie eine eMail oder legen einen Infozettel in eines unserer Fächer, oder sprechen Sie uns einfach an.

 

Susanne Dormann

Kontakt
 

Britta Göckede

Kontakt
 

Hilfe für Auszubildende - Qualifizierte Ausbildungsbegleitung in Betrieb und Berufsschule

QuABB hilft Jugendlichen dabei, ihre Ausbildung erfolgreich abzuschließen. Bei Problemen im Betrieb, in der Berufsschule oder im privaten Umfeld können junge Menschen sich an die Ausbildungsbegleitung von QuABB wenden. Dabei spielt es keine Rolle, ob es sich um ein großes Problem wie eine bevorstehende Kündigung handelt oder um ein kleineres, zum Beispiel mit Formularen und Behörden. Ausbildungsbegleiterin Carola Koisser bietet regelmäßig Sprechzeiten an der Elisabeth-Knipping-Schule an. Die Beratung ist immer vertraulich und kostenlos. Sie erreichen Carola Koisser persönlich unter:

Sprechzeiten Montag, Mittwoch und Freitag 9:30 bis 11:00 Uhr, Dienstag und Donnerstag 12:30 bis 14:00 Uhr oder nach Vereinbarung, Raum 3.15

Mobil: 01578 - 41 94 034

Frau Koisser

Kontakt

Sprechzeiten Mitttwoch 11:30 bis 13:00 Uhr oder nach Vereinbarung, Raum 3.15

 

Kirstin Große-Antenbring

Kontakt

 Weitere Informationen zu QuABB finden Sie auf www.quabb-hessen.de. QuABB wird gefördert aus Mitteln des Hessischen Ministeriums für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Landesentwicklung (HMWEVL), der Europäischen Union – Europäischer Sozialfonds (ESF) sowie acht beruflichen Schulen aus Kassel und dem Landkreis Kassel. Seit September 2015 wird QuABB in Kassel und Landkreis Kassel von der JAFKA gGmbH umgesetzt.


 

Beratung des Studierendenrats der Fachschule für Sozialwesen

Zielgruppe dieses Angebotes sind der Studierendenrat, Studierende sowie Schülerinnen und Schüler der Abteilung Sozialpädagogik an der Elisabeth-Knipping-Schule.Das Angebot umfasst die rechtliche Beratung bei der Wahrnehmung der  Interessenvertretung (SV) und - falls möglich und gewünscht - die Vermittlung bei Konflikten zwischen Studierenden bzw. Schülerinnen und Schülern oder Lerngruppen mit Lehrerinnen und Lehrern der Abteilung Sozialpädagogik.

 

Britta Göckede

Kontakt