Mittwoch, 18. Oktober 2017
no-img
Startseite >Bildungsangebot >Zweijährige Höhere Berufsfachschule (2HBFS) allgemein>HBFS Bekleidungstechnik

HBFS Bekleidungstechnik

 

Willkommen in der HBFS Bekleidungstechnik...

!!!Vormerken: Modenschau im Kulturhaus Dock4 am 23. März 2016!!!

 

Entwurf und Umsetzung eines Modells

Das fertige Modell auf der Modenschau

Was ist das für eine Ausbildung?

Bekleidungstechnische Assistenten und Assistentinnen wirken bei Entwurf, Schnitterstellung oder Produktion von Bekleidung mit. Sie arbeiten hauptsächlich in Betrieben der Bekleidungsindustrie. Darüber hinaus können sie in der Textilindustrie beschäftigt sein. (Quelle: http://berufenet.arbeitsagentur.de/berufe/start?dest=profession&prof-id=5924, 03.09.14)

Sie werden bei uns vollschulisch zum Bekleidungstechnischen Assistent/In ausgebildet. Wir vermitteln Ihnen die notwendigen Kenntnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten, die Sie benötigen, um als Assistent/In im bekleidungstechnischen Bereich tätig zu sein.

Was lerne ich bei der Ausbildung?

Ihre Tätigkeitsfelder reichen vom Wareneinkauf über die Kollektionsentwicklung, Produktionsplanung und -steuerung, Fertigung, Qualitätssicherung und -kontrolle bis hin zur Bekleidungslogistik. (Quelle: Rahmenlehrplan, http://berufliche.bildung.hessen.de S.4f, 03.09.14)

Entsprechend der Ausbildungsordnung werden Sie in der fachpraktischen und theoretischen Ausbildung unter anderem in folgenden Themenschwerpunkten unterrichtet:

  • Produktentwicklung (Zeichnen und Gestalten, Konstruieren, Textile Werkstoffe)
  • Produktionsplanung und –steuerung (Betriebsorganisation, Arbeitsvorbereitung, Kostenrechnung)
  • Fertigung und Qualitätswesen (Fertigungsablauf, Fertigungstechnik, Qualitätskriterien, Qualitätskontrollen)

Der Unterricht findet in Lernfeldern statt.

Den Umfang des Unterrichts können Sie in den Stundentafeln nachlesen.

Wie lange dauert die Ausbildung?

Die Ausbildung dauert 2 Jahre und findet als Vollzeitunterricht statt.

Muss man ein Praktikum machen?

Während des 2. Ausbildungsjahres ist ein betriebliches Praktikum von insgesamt vier Wochen (mindestens 160 Stunden) zu absolvieren. Der Nachweis darüber ist Voraussetzung für die Anmeldung zur Abschlussprüfung.

Wie kann ich mich anmelden?

Als Zugangsvoraussetzung benötigen Sie

  • ein Zeugnis über den Mittleren Abschluss (Realschulabschluss) oder
  • die Versetzung in die Einführungsphase der Gymnasialen Oberstufe oder
  • den Abschluss der zweijährigen Berufsfachschule oder
  • die Fachhochschulreife oder
  • ein gleichwertig anerkanntes Zeugnis

Grundsätzlich kann aufgenommen werden, wer bis zum 30. April das 25. Lebensjahr noch nicht vollendet hat. Begründete Ausnahmen sind möglich.

 

Haben Sie diese Voraussetzungen, dann senden Sie eine Bewerbung an

Elisabeth-Knipping-Schule
- Berufsschule Textitechnik und Bekleidung -
Herrn Lutz Bostelmann
Mombachstraße 14
34127 Kassel

Dieser Bewerbung fügen Sie folgende Anlagen bei:

  • einen tabellarischen Lebenslauf
  • das letzte Schulzeugnis in beglaubigter Kopie

Anmeldeschluss ist der 30. April. Hier bekommen Sie das Anmeldeformular.

Was bekomme ich für einen Abschluss?

Nach erfolgreicher Prüfung erhalten Sie das Abschlusszeugnis für die Fachrichtung Bekleidungstechnik. Damit dürfen Sie die Berufsbezeichnung „Staatlich geprüfte/r bekleidungstechnische Assistent/In“ führen.

Zur Erlangung eines der Fachhochschulreife gleichwertigen Abschlusses müssen Sie Zusatzunterricht absolvieren. Dies können Sie in der Stundentafel nachlesen.

Kann ich an der Modenschau teilnehmen?

!!!!Ja, denn für alle Schüler/innen des 1. und 2. Ausbildungsjahres ist die Teilnahme an der Modenschau verpflichtend. Hier können Sie sich Fotos über vergangene Modenschauen ansehen. Modenschau 2010 .

Wer ist mein Ansprechpartner?

Bitte klicken Sie auf "Download".

Was kann ich nach der Ausbildung machen?

Bitte klicken Sie auf "Perspektive".

Übersicht über schulische und berufliche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten:

Hier gibt es das Downloadangebot der HBFS Bekleidungstechnik...

 

Ansprechpartner:

Abteilungsleiter Höhere Berufsfachschule Bekleidungstechnik

Tel.: (05 61) - 82 01 29 19

Sprechzeiten: Dienstag 11:30 bis 13:00 Uhr, Freitag 8:30 bis 11:00 Uhr und nach Vereinbarung

Lutz Bostelmann

Kontakt

Koordinatorin Textiltechnik und Bekleidung (Fachtheorie)

Yvonne Hüther

Kontakt

Koordinatorin Textiltechnik und Bekleidung (Fachpraxis)

Termine vereinbaren Sie bitte über das Sekretariat

Christine Mayer

Kontakt