Mittwoch, 13. Dezember 2017
no-img
Startseite >Bildungsangebot >Fachschule Sozialwesen (FS) allgemein>Sozialpädagogik

Sozialpädagogik

 

Willkommen in der Sozialpädagogik...

2017: Wir haben teilgenommen am bundesweiten Vorlesewetttag..

Der Bundesweite Vorlesetag fand in diesem Jahr zum 14. Mal statt! Am 17. November 2017 lasen wieder zahlreiche Bücherfreunde und Prominente aus ihren Lieblingsbüchern vor. Mit dabei waren in diesem Jahr auch angehende Erzieherinnen und Erzieher der Elisabeth-Knipping-Schule.

Grundschulkinder des Hortes Kinderhaus Landaustraße waren am 17.11.2017 um 14.00 zu Gast in der Fachschle. Die Studierenden haben Bilderbücher, Kurzgeschichten und Märchen ausgewählt, die sie den Kindern in Kleingruppen vorgelesen haben.

Infofrühstück in der Einführungswoche...

...Oberstufen beraten die Unterstufen

Entdeckendes Lernen in der Lernwerkstatt

Bestimmen von Wasserorganismen im Wassererlebnishaus

 

In Kooperation mit dem Kulturzentrum Schlachthof, dem Wassererlebnishaus und der Fachschule Sozialpädagogik ist in der Kindertagesstätte Hermann-Haarmann-Haus eine Kinderwerkstatt entstanden.

In dieser Werkstatt wird nach dem Prinzip der Lernwerkstattmethode gearbeitet. Lernwerkstatt ist ein Erfahrungsbereich zum Probehandeln, in dem Kinder aktiv werden und ihren Interessen nachgehen können.

Termin für den Kinderwerkstattbesuch für alle Interessierten/Erwachsenen: Jeden ersten Dienstag im Monat außer in den Schulferien, jeweils von 10:00 bis 12:00 Uhr! Kontakt...

 

Die Lernwerkstatt stellt Raum, Materialien, Arbeitsergebnisse und Zeit zur Verfügung, um innerhalb der Ausbildung, aber auch im Dialog mit möglichst vielen Einrichtungen

  • eine Börse zu schaffen für Anregungen, neue Ideen und Ansätze, für Dokumentationen von Aktionen
  • Möglichkeiten zu schaffen für Experimente, selbständiges Arbeiten und Spielen, Erproben und Realisieren von Ideen in Gruppen mit SchülerInnen, Studierenden, BerufspraktikantInnen, erfahrenen PraktikerInnen, Kindern, ...
  • Qualitätssicherung im Bereich frühkindlicher Bildung durch Theorie-Praxis- Verknüpfung in der ErzieherInnenausbildung sowie in regionaler Fortbildung zu unterstützen.

Erzieherinnen und Erzieher können in vielen Bereichen arbeiten:

  • Krippe
  • Kindergarten
  • Hort
  • Betreuende Grundschule
  • Kinder- und Jugendhilfe
  • Einrichtungen der Jugendarbeit
  • Einrichtungen der Behindertenarbeit
  • ...