Sonntag, 22. Oktober 2017
no-img
Startseite >Aktivitäten und Bildergalerie>Studienfahrten>metz>Metz 2015

Metz 2015

 

Alle guten sind Drei!

Zum dritten Mal machten wir uns auf nach Frankreich und es werden immer mehr - dieses Mal waren es 21 Schüler und Schülerinnen, die an der Studienfahrt nach Metz teilnahmen!

 

Es waren Tage, die Bewährtes und Neues vereinten. Neben Stadtralley, Besuch des Centre Pompidou und der Gedenkstätte Robert Schumann, einer der Väter der europäischen Verständigung nach dem Krieg, in Scy-Chazelles sowie des Quartier Impérial in Metz gab es spannende Begegnungen mit französischem Schulleben.

 

Die Geschichte der Stadt Metz und das Erleben der Alltagskultur bildeten die Klammer.

 

Ein Höhepunkt war der Besuch des Lycée des Métiers de l 'Hôtellerie Raymond Mondon, wo wir von der Kollegin Marielle Raffini freundlichst in Empfang genommen wurden.

 

Von französischen Schülern in Kleidung ihrer Ausbildung zur Servicekraft im Restaurant bewirtet, gab es folgendes Menü:

Entrée: Assiette de Crudités

Plat: Bouchée à la reine

Dessert: Tarte au citron

 

 

 

Anschließend gab es Begegnungen mit zwei Klassen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Am Mittwoch fuhren wir nach Nancy. Das Picknick im Parc de la Pépinière musste wegen Regens leider buchstäblich ins Wasser fallen. Und das Musée der École de Nancy bot Meisterwerke des französischen Jugendstils.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Am letzten Abend aßen wir gemeinsam Couscous im Restaurant ‚La Couscoussière‘ in Metz.

Selbstverständlich wird es im nächsten Jahr wieder eine Fahrt geben. Wer Fragen hat, wende sich an mich.

Matthias Heuer

 

InteressentInnen können sich hier weiter informieren:

Jugendherberge Metz

Stadt Metz

Stadt Nancy

Museum École de Nancy

Robert Schuman Gedächtnisstätte