Mittwoch, 13. Dezember 2017
no-img
Startseite >Aktivitäten an der EKS>Studienfahrten>metz>Metz 2014

Metz 2014

 

… es war einmal wieder soweit

Zwölf Schülerinnen und Schüler der zwölften Klassen haben sich auf den Weg gemacht auf einer Studienfahrt die Städte Metz und Nancy zu erkunden.

Vom 14. September bis zum 19. waren wir unterwegs.

 

Eine Stadtralley, die Besichtigung des Musée Pompidou, eine geführte Stadtbesichtigung durch das ‚Quartier Impérial in Metz, die Erkundung der Stadt Nancy mit dem Besuch des Museums ‚Ecole de Nancy‘ (Nancy war Zentrum des französischen Jugendstils), der Besuch des Lycée des Métiers de l 'hôtellerie Raymond Mondon sowie der Gedenkstätte des französischen Vaters der europäischen Einigung Robert Schumann standen auf dem Programm.

 

„Sehr schön fand ich den Ausflug zur Berufsschule für Hotelmangement. Die Schüler waren sehr freundlich und konnten zum Teil gut Deutsch sprechen.“

 

„Die Ausflüge haben Spaß gemacht und waren interessant. Ein Highlight war das Kunstmuseum in Metz, aber auch der Ausflug nach Nancy war sehr schön.“

 

„Die Fahrt nach Frankreich war schön. Das Programm war gut ausgewählt und die Museen interessant.“

 

 

Abendliche Stimmung auf dem Place Saint Louis

 

„Ich würde gerne noch mal hinfahren.“ „Alles in allem hat mir Frankreich sehr gut gefallen und ich würde liebend gerne noch einmal dort hinfahren.“

 

Auch 2015 wird es wieder eine Studienfahrt geben. Wer Fragen hat, wende sich an mich.

Matthias Heuer

 

 

InteressentInnen können sich hier weiter informieren:

Jugendherberge Metz

Stadt Metz

Stadt Nancy

Robert Schuman Gedächtnisstätte